Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

7. Spieltag - SG Epgert gegen III. Mannschaft (6:4)

SG Epgert : III. Mannschaft (6:4) (3:0)
Was für ein Sonntag, heute lief es von Anfang an nicht. Zuerst bermerkte man beim umziehen das die Trikots nicht gewaschen wurden, dann großes Caos bei der Passkontrolle, ein Spielfeld worauf man lieber Kühe stellen sollte und ein Schiri der wohl seine Brille vergessen hatte.

Aber das alles war sicherlich nicht der Grund warum man heute das Spiel verlor. Zu Gast war man bei der SG aus Epgert wo die Dritte heute eine desolate Vorstellung ablieferte. Bereits von Beginn an kam die Mannschaft nicht ins Spiel und man bekam früh das erste Gegentor. Wer die erste Halbzeit sah, musste bestimmt an die alten Zeiten der Dritten denken, doch so schlecht wie heute spielte man selbst damals nicht. Man ging nach den ersten 45 Minuten mit einem 0:3 Rückstand vom Platz.

Nach einer lautstarken Halbzeitrede des Trainers Peter Pohlen kam nun eine ganz andere Mannschaft wieder aus Feld und man konnte innerhalb einer halben Stunde auf 3:3 aufschliesen. Jedoch hielt die Leistung nicht bis zum Ende und es stand zwischenzeitlich wieder 3:5 für den Gegener, doch wieder kämpfte man sich nach vorne und machte das 4:5. Kurz vor Schluss konnte Epgert durch einen Fernschuss und einem Torwartfehler ihre Führung wieder auf 4:6 ausbauen und ihren Heimsieg einfahren.

Gegen ganz schwache Epgerter musste man sich heute dank einer noch schwächeren Dritten geschlagen geben. Einige Spieler sollten ihre Eintellstung mal überdenken und überlegen ob diese die richtige ist.



Fazit: zweites Auswärtsspiel - zweite Auswärtsniederlage, zu hoffen ist das man nächsten Sonntag wieder an die Leistung der letzten Wochen anknüpfen kann um wieder drei Punkte einzufahren.



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,583,723 eindeutige Besuche