Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

4. Spieltag - SV Roßbach III gegen III. Mannschaft (8:0)

SV Roßbach III : III. Mannschaft (8:0) (5:0)
„Und die Moral von der Geschicht“

Unsere Dritte startete am 4. Spieltag mit ihrem 1. Saisonspiel beim potenziellen Aufstiegsaspiranten SV Roßbach II in die Saison. Hoch motiviert traten die Löwen rund um den für dieses Spiel nominierten Capitano Nicolai „Alpe“ Wiemer die Partie an.

Bereits nach wenigen Minuten konnte „der“ Zuschauer feststellen, dass noch reichlich Sand im Getriebe steckt. Leichte individuelle Fehler in der Vorwärtsbewegung eröffneten der Roßbacher Reserve gewaltige Räume, die sie mit ihren flinken Offensivkräften auch zu nutzen wussten. Die etwas in die Jahre gekommene Defensivabteilung konnte der geballten Jugendpower nichts entgegensetzen. Hier lagen nicht nur stellenweise 10-15 Jahre, sondern auch 10-15 Sekunden auf 100m dazwischen 

Die Partie war bereits nach guten 20 Minuten entschieden, zumal man im eigenen Abschluss so-wie bei einer möglichen Handelfmeterentscheidung zu Beginn der 1. Halbzeit, nach einem wunderbar getretenen Freistoß unseres Capitanos „Alpe“, an diesem Tage nicht vom Glück verfolgt war.

Herauszuheben ist die bärenstarke Leistung unseres Keepers Sven „the cat“ Hecken, der eine noch höhere Niederlage mit gekonntem Spiel und tollen Paraden verhinderte.

Selbst ein durchaus verdienter Ehrentreffer wollte den Löwen, die das Spiel in der 2. Halbzeit etwas ausgeglichener gestallten konnten, nicht gelingen. Tobi Runkel verzog eine tolle Direktabnahme nur knapp, Spielertrainer Christian Greindl scheiterte mit einem auf‘s kurze Eck gezogenen Freistoß aus 18m am gut aufgelegten Keeper aus Roßbach ebenfalls nur um wenige mm.


Und die Moral von der „Geschicht“: Lieber ein Mal 0:8 als acht Mal 0:1.


Am Dienstag den 06. September geht es um 20:00 Uhr weiter mit dem nächsten tollen Derby in unserer Arena in Neustadt gegen den VFB Linz III.



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,583,862 eindeutige Besuche