Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

22. Spieltag - I. Mannschaft gegen SG Ahrbach (1:2)

I. Mannschaft : SG Ahrbach (1:2) (1:0)
Rien ne va plus

"Nichts geht mehr!" Die obligatorische Ansage des Croupiers scheint derzeit gleichermaßen auf die Kicker der Ersten zuzutreffen. Auch im Heimspiel gegen die abstiegsgefährdete SG Ahrbach konnte der Negativlauf nicht gestoppt werden.
Dabei spielte insbesondere das Wetter Roulette. Von heiterem Sonnenschein, bis hin zu Hagelschauern und kräftigem Schneefall, spielte Petrus die komplette meteorologische Klaviatur. Der Musik hinterher liefen zunächst die Gäste, nachdem Capitano Dome Ley seine Farben früh in Front schoss. Doch die Westerwälder bewiesen eine tolle Moral und erarbeiteten sich bis zur Pause gute Ausgleichsmöglichkeiten. In dieser Phase rettete Keeper Tobi Busei einige Male die knappe Halbzeitführung der Hausherren.
Obwohl DJK-Coach Weißenfels seine Mannen noch explizit warnte, trat nach dem Seitenwechsel ein alt bekanntes Phänomen ein: vorne vergeben die Blau-Roten die Großchance zum 2:0 und nur wenige Augenblicke führt dann der Gegner durch einen Doppelschlag. Von diesem Schock erholten sich die zahmen Löwen bis zum Schlusspfiff nicht mehr, sodass am Ende erneut eine Niederlage zu Buche stand.

Statistik:
1:0 (10.) Dominik Ley
1:1 (56.)
1:2 (57.)

DJK: Buslei - Schumacher, Weber, R. Anhäuser, Holl - D. Feldheiser (71. Hallerbach), Fiebiger, Ley - J. Anhäuser (82. M. Anhäuser), S. Kick (64. Kluge), Wohlfahrt

Nächste Aufgabe: Freitag um 20:00 Uhr in Linz



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,583,871 eindeutige Besuche