Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

7. Spieltag - SG Ellingen II gegen II. Mannschaft (2:3)

SG Ellingen II : II. Mannschaft (2:3) (1:2)
Glücklicher Sieg bei der SG Ellingen

Am Sonntag, den 28.09.2014, musste man im Derby gegen die SG Ellingen II ran. Es war ein warmer und sonniger Spätsommertag, an dem es nur zu schön gewesen wäre, mit einem Sieg und den wichtigen drei Punkten nach Hause zu fahren.

Da man viele verletzte und teilweise gesundheitlich angeschlagene Spieler zu beklagen hatte, bildeten nur Andy Jüngling und Albert Loki, den man kurzfristig noch beordern konnte, die Ersatzbank. Ob es nun an dem Mangel an Spielern lag, dass man an diesem Tage kein atemberaubendes Derby sah, ist fraglich, doch die Jungs kamen nicht richtig in die Partie und so geriet man bereits in der 10. Minute in Rückstand. Diesen wieder aufzuholen, hieß nun die Devise. Da man an diesem Sonntag nicht über den spielerischen Weg zum Erfolg kam, kann man der Mannschaft wenigstens bescheinigen, dass die kämpferische Einstellung stimmte. Das begründete den glücklichen Umstand, daß die DJK durch die Treffer von Christian Greindl (18', FE) und einen traumhaften Distanzschuss von Johannes Naß (30') mit einer Führung in die Pause ging.

Die zweite Halbzeit war ebenso wenig von Spannung und spielerischem Glanz gekrönt wie die erste, aber wenigstens die drei Punkte wollte jeder mit nach Hause nehmen und so riss man sich am Riemen, um als Sieger vom Platz zu treten. Allerdings hatte ein Spieler etwas dagegen: Sascha Nievenheim erzielte in der 68' Spielminute das 2:2 und machte das Spiel noch einmal spannend. Peter Pohlen hatte jedoch noch ein Ass im Ärmel. Albert Loki gab eine viertel Stunde vor Schluss sein Debüt in unserer Zwoten und bereits sein erster Ballkontakt zeigte: es hat sich gelohnt, diesen jungen Mann ins Spielgeschehen eingreifen zu lassen, denn Augenblicke nach seiner Einwechslung erzielte er den Siegtreffer zum 2:3 Endstand.

Die Partie war wohl von beiden Teams nicht die beste, doch zum Glück siegte am Ende die richtige Mannschaft.

Freundlicher Weise stellte uns Jürgen Huth von der SG Ellingen ein paar Schnappschüsse von der Partie zur Verfügung:







(Ein Bericht von Philipp Prassel)



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,583,863 eindeutige Besuche