Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Nicolas Girnstein

Nicolas Girnstein

#6 - A1-Jugend
Mittelfeld

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

5. Spieltag - FSV Salmrohr gegen B1-Jugend (7:2)

FSV Salmrohr : B1-Jugend (7:2) (4:1)
Befreiungsschlag der B 1
Gegen den Tabellennachbarn Samrohr gelang der B 1 der erste Sieg - ein wahrer Befreiungsschlag gegen einen Tabellennachbarn.

Im Spiel in der Vorwoche gg. Schweich (unglückliche Niederlage mit 0:1) konnte bei der B 1 schon ein Aufwärtstrend ausgemacht werden. Der Aufwärtstrend ging in Salmrohr weiter und der 7:2 Auswärtserfolg war auch völlig verdient. Von der ersten Minute an spielte die Mannschaft konzentriert auf und der Wille zum Erfolg war bei jedem Spieler erkennbar. Die Tore in der ersten Halbzeit schossen Durim Jusufi, 2 x Manoel Schug und Christian Eul (1:4). Auch in der 2. Halbzeit ließ die Mannschaft nicht locker. In die Torschützenliste konten sich erneuten Durim Jusufi und Christian Eul eintragen; Außenverteidiger Robin Heck erzielte dn letzten Treffer.

Fazit: Die beiden Tore der Gastgeber waren vermeidbar....

Es spielten:
S. Oremek, A. Gashi (62. Korab), M. Klein, M. Schneider, R. Heck, F. Heinen (61. T. Houck), P. Hallerbach, O. Klein (62. L. Mehrens), M. Schug (58. M. Allmannsberger), D. Jusufi, C. Eul (71. A: Schwebig)



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,584,664 eindeutige Besuche