Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

8. Spieltag - D2-Jugend gegen CSV Neuwied (6:3)

D2-Jugend : CSV Neuwied (6:3) (1:1)
D2 gewinnt das letzte Heimspiel vor der Winterpause mit 6:3

Am 26.10 war das Team von Matze Schulz Mittelfeldmotor unserer Ersten zu Gast in Strassenhaus.

Lange Zeit war nicht zu erkennen, welches Team die Tabelle anführt und wer auf dem vorletzten Tabellenplatz zu Hause ist. Mit einem dicht stehenden Mittelfeld und einer Vierer-Abwehrreihe traten die Jungs vom CSV an und machten der heimischen Mannschaft das Leben schwer.

Zu Beginn des Spiels hatte David die große Möglichkeit unsere D2 in Führung zu schießen, der Ball wurde von einem Abwehrspieler noch abgefälscht und flog über das Tor. Danach spielte der CSV sehr aggressiv und konnte im Mittelfeld immer wieder Zweikämpfe gewinnen. In der 15 Minute konnten die Matze-Schützlinge dann zum 0:1 einschießen. Unsere Jungs kamen noch zu guten Tormöglichkeiten, konnten aber nur eine davon durch Leon Philippi zum 1:1 nutzen.
In der 2. Halbzeit konnte man kurze Zeit erkennen, warum unsere D2 die Tabelle anführt. Innerhalb von wenigen Minuten führte man durch Tore von Justin Wiering, Jan Dümmel und Gökhan Bayram mit 4:1. Der CSV gab nie auf und belohnte sich mit dem 4:2 Anschlusstreffer. In der Endphase des Spiels erhöhte Justien Wiering dann mit 2 schönen Treffern zum 6:2, ehe der Gast 3 Minuten vor Schluss noch zum 6:3 verkürzte.

Dies war sicher nicht das beste Spiel unserer Mannschaft, aber es wurde letztendlich auf Grund der vielen Tormöglichkeiten, die sich die junge Mannschaft der D2 erspielte, verdient gewonnen.

Wir wünschen dem CSV auf diesem Wege viel Glück für die nächsten Aufgaben.

(Ein Bericht von Aki Weber)



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,578,128 eindeutige Besuche