Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

7. Spieltag - Selters gegen E1-Jugend (2:5)

Selters : E1-Jugend (2:5) (2:2)
E1 gewinnt 5:2 in Selters und wird Vizemeister

In einem fairen und über lange Zeit spannenden Spiel gewann die E1 ihr letztes Meisterschaftsspiel in Selters.

Bereits in der 2. Minute erzielte Paul Paganetti das 1:0 aus kurzer Distanz. Danach schoss Nick Driessen übers Tor und Robin Dasbach verfehlte nach Alleingang knapp das Tor. Nach einem Alleingang eines Spielers durch Selters, bei dem dieser ohne Gegenwehr durch die Neustädter Abwehr marschierte, fiel das 1:1. Torwart Ardit Shoshi hatte keine Chance. Dann scheiterten Peter Junior mit Volleyschuss und Jannis Hähn nach Alleingang vor dem gegnerischen Tor. Selters machte es besser und erzielte mit einem Distanzsschuss aus 15 Metern sogar das 1:2. Die E1 vergab danach Riesenchancen, Marvin Schommers scheiterte freistehend 2 Meter vor dem Tor, ebenso wie Robin Dasbach aus kurzer Distanz. Völlig überraschend zog dann Paul Paganetti aus 10 Metern mit Volleyschuss ab, derTorwart lenkte den Ball nach dem Lattenpraller ins eigene Tor zum 2:2 Ausgleich. Jetzt hatte man deutliche Oberhand und Robin gelang nach Vorlage von Marvin die Führung zum 3:2. Peter schoss knapp am rechten Winkel vorbei und prüfte danach mit 2 Distanzschüssen den gegnerischen Torwart. Eine von Peter Junior geschlagene Ecke konnte dann in der Schlussphase Robin zum 4:2 nutzen und stellte mit einem Volleyschuss zum 5:2
den Endstand her.

Fazit:
Einen Rückstand aufgeholt und dann klar gesiegt. Mit 6 Siegen in 7 Spielen eroberte man sich verdient Platz zwei. Die Hinrunde mitgerechnet eine hervorragende Saisonbilanz: 13 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlage. Klasse!



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,583,873 eindeutige Besuche